eine Frau sitzt am Laptop und repräsentiert den prospective Blogpost über Scrolltiefe

Scrolltiefe und Verweildauer – was sie für die Gestaltung des Stelleninserats bedeuten

Heutzutage werden Stellenanzeigen immer öfter entweder direkt auf der Unternehmenswebsite gepostet oder über Drittanbieter ins Netz gestellt. Dabei stellen sich einige HR-Manager die Frage: wie kommt meine Anzeige bei den Kandidaten an? Wird sie als attraktiv erachtet? Um das feststellen zu können, spielen Scrolltiefe und...

0
0