Employer Branding Teaser

Employer Branding: Von der Kür zur Pflicht

Ob Kununity, Facebook oder Instagram: Wer die Aufmerksamkeit potenzieller Bewerbender möchte, sollte aktives Employer Branding betreiben. Dazu empfehlen wir neben professionellem Community Management eine individuelle und zur Unternehmung passende Employer-Branding-Strategie, die sich auf eigene Stärken fokussiert. Wie im letzten Beitrag dargelegt, besteht für zahlreiche Arbeitnehmende das grösste...

0
0

Social Media Employer Branding – oder wie Unternehmen ihren guten Ruf ausbauen können

In der strategischen Unternehmensführung ist man sich der tragenden Rolle der eigenen Arbeitgebermarke durchaus bewusst. Die Herausforderung im Zeitalter von Social Media liegt darin, dass das Image von Dritten abhängt und schlecht kontrolliert oder gesteuert werden kann. Damit man sich von der Konkurrenz abzuheben, Präsenz...

4
0

Studie: Social Media für Employer Branding und Recruiting

Eine Umfrage von squeaker.net bringt neue Erkenntnisse auf dem Gebiet von Social Media im Zusammenhang mit dem Recruiting und dem Employer Branding. Wichtigste Erkenntnis: Social Networks wie etwa Facebook spielen für das Employer Branding und für das Recruiting eine immer wichtigere Rolle - vor allem...

1
0

Personal Branding 2.0 – Ich bin die wichtigste Marke meines Lebens

Mein Name ist weder Porsche noch Apple und Coca-Cola trinke ich nur. Ich erwirtschafte auch keine Nettoergebnisse von einigen hundert Millionen Dollar wie Nike. Eine Marke bin ich dennoch und wenn ich‘s mir genau überlege, sogar die wichtigste Marke meines Lebens. Mein Auftritt im Netz markiert...

2
93

Firmen nehmen Platz auf Facebook

Das grösste Social Network bietet heute bereits einer riesigen Masse an Menschen die Möglichkeit, sich mit Freunden und Bekannten auszutauschen. Informationen werden geteilt, Veranstaltungen erstellt, Leute eingeladen, Gruppen gegründet, usw. Dabei ist auffallend, dass die grösste Gruppe auf Facebook die User im Alter zwischen 25...

1
4

Mit Employer Branding den „War for Top Talents“ für sich entscheiden

Unternehmen stehen unter Druck. Der Kampf um die besten Nachwuchsleute ist hart und ist nur dann erfolgreich, wenn sich die Unternehmen aktiv darum kümmern. In der Fachsprache bezeichnet man das Interface zwischen Human Ressources und Marketing als „Employer Branding“. In der Interaktion mit bestehenden und potenziellen...

1
0