Kununu: Mit diesen Benefits überzeugen Sie künftige Mitarbeiter

Die Arbeitgeber Bewertungs-Plattform Kununu hat eine Auswertung davon gemacht, welche Art von Benefits von Mitarbeitern in der Schweiz gewünscht wird. Deckt sich das Angebot der Arbeitgeber dabei mit den Bedürfnissen der Arbeitnehmer?

Kununu ist mittlerweile mit über 1‘268‘000 Bewertungen zu mehr als 271‘000 Unternehmen die grösste Arbeitgeber-Bewertungsplattform im deutschsprachigen Raum. Und gewinnt mit über 115‘000 Bewertungen aus 27‘000 Firmen aus der Schweiz auch hierzulande immer mehr an Bedeutung. Die Plattform ist mittlerweile auch für viele Firmen ein beliebtes Mittel im Personalmarketing und trägt dazu bei, die eigene Arbeitgebermarke sichtbarer zu machen. Vor kurzem wertete Kununu nun aus, welche Benefits Firmen in der Schweiz anbieten – und welche von Arbeitnehmern effektiv gewünscht werden.

Flexible Arbeitszeiten sind wichtigstes Kriterium

Recruiting_Benefits_Kununu

Aus über 55‘000 Suchanfragen bei Kununu spiegelte sich heraus, dass Arbeitnehmer immer gezielter nach Firmen suchen, bei welchen flexible Arbeitszeiten angeboten werden. Auch die Möglichkeit, Home-Office zu machen, stösst auf ein grosses Interesse. An dritter Stelle im Ranking steht – wohl eher überraschend – der Wunsch, dass Hunde am Arbeitsplatz geduldet werden.

Diskrepanzen zwischen Angebot seitens Arbeitgeber und Wünschen seitens Arbeitnehmer zeigen sich im unteren Teil der Tabelle: Gute Verkehrsanbindung, betriebliche Altersvorsorge, ein Parkplatz sowie Internet-Zugang gehören bei vielen Firmen zum Standard-Angebot – doch diese werden von Job-Suchenden als nicht prioritär eingestuft.

Benefits-Angebot optimieren

Um die angebotenen Benefits zu optimieren und damit als Firma für Stellensuchende als interessant eingestuft zu werden, ist eine fortlaufende Überprüfung des Angebots wichtig. Ortsunabhängiges Arbeiten ist beispielsweise sicherlich ein Thema, welches in den nächsten Jahren an Bedeutung und Attraktivität gewinnen wird. Befragen Sie sowohl Kandidaten wie auch Ihre langjährigen Mitarbeiter, welche zusätzlichen Benefits diese begrüssen würden. Die Tabelle zeigt, dass materielle Dinge wie ein Mitarbeiterhandy oder ein Firmenwagen bei den Angestellten gar nicht so hoch im Kurs stehen. So sind es vielmehr immaterielle Benefits, welche die Interessenten ansprechen. Hier ist seitens Arbeitgeber Kreativität gefragt: Beispielsweise ein freier Tag am Geburtstag oder ein regelmässig stattfindendes Team-Essen können viel zur guten Stimmung und damit zur Mitarbeiter-Zufriedenheit beitragen.

 

Via und Bildmaterial

1 Comment

Schreiben Sie einen Kommentar