Der aktuelle Trend Report Online-Recruiting Schweiz 2009: Die Möglichkeiten des Web 2.0 werden für das Recruiting noch wenig genutzt.

Was sind die aktuellen Trends und Entwicklungen im Online-Recruiting? Da der Schweizer Markt bisher nur unzureichend auf aktuelle Trends im Online-Recruiting untersucht wurde, hat Prospective nun in Zusammenarbeit mit der xeit gmbh diese Lücke geschlossen. Dabei stand die Untersuchung der Akzeptanz und Effizienz diverser Online Recruiting-Instrumente – sowohl aus Arbeitnehmer – als auch aus Arbeitgebersicht, im Vordergrund.


Quelle der Grafik: Interviews im Rahmen des Trend Reports Online-Recruiting 2009

Welches sind die wichtigsten Erkenntnisse?

  • Die Suche über Google hat für die Informationsrecherche über potenzielle Arbeitgeber für viele Arbeitssuchende eine grosse Bedeutung.
  • „User Generated Content“ durch Social Media Elemente wie zum Beispiel Weblogs, Social Networks oder Arbeitgeberbewertungs-plattformen werden in den Suchergebnissen der User häufig ganz vorne angezeigt.
  • Die Arbeitgeber jedoch nutzen die sogenannten Web 2.0 Instrumente bisher nur sporadisch bzw. experimentell.
  • Die deutliche Mehrheit der befragten Absolventen und Professionals nutzt die Firmenwebsite der Arbeitgeber im Hinblick auf die Stellensuche. Auf der Arbeitgeberseite lässt sich ein klarer Trend hin zu Online-Ausschreibungen ausmachen. Die vakanten Stellen werden aber auch hier hauptsächlich auf der Firmen-Website publiziert.
  • Die Interessenten bemängeln die unstrukturierte, wenig persönliche und nicht authentische Ausgestaltung der Firmenwebsite.
  • Viele Recruiting-Verantwortlichen haben sich noch nicht mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung für ihre Firmenwebsite beschäftigt.
  • Der Report zeigt klar auf, dass ein Trend hin zum Multi-Channel-Online-Recruiting zu erkennen ist.

Bestellung des Reports:
Den gesamten Report können Sie unter: ce@prospective.ch bestellen.

11 Comments
  • http://niuus.com

    14. Oktober 2009 at 11:26

    Trend Report Online-Recruiting Schweiz 2009…

    Was sind aktuelle Trends und Entwicklungen im Online Recruiting auf dem Schweizer Markt. Dazu erstellte die Prospecitve Media Servcices AG in Zusammenarbeit mit der xeit gmbh einen Trend Report und untersuchte die Akzeptanz und Effizienz unterschiedlic…

  • Pligg

    14. Oktober 2009 at 11:30

    Trend Report Online-Recruiting Schweiz 2009…

    Was sind aktuelle Trends und Entwicklungen im Online Recruiting auf dem Schweizer Markt. Dazu erstellte die Prospecitve Media Servcices AG in Zusammenarbeit mit der xeit gmbh einen Trend Report und untersuchte die Akzeptanz und Effizienz unterschiedlic…

  • Newsportal HUiP.de

    14. Oktober 2009 at 11:40

    Trend Report Online-Recruiting Schweiz 2009…

    Was sind aktuelle Trends und Entwicklungen im Online Recruiting auf dem Schweizer Markt. Dazu erstellte die Prospecitve Media Servcices AG in Zusammenarbeit mit der xeit gmbh einen Trend Report und untersuchte die Akzeptanz und Effizienz unterschiedlic…

  • t3n.de/socialnews

    14. Oktober 2009 at 12:47

    Trend Report Online-Recruiting Schweiz 2009…

    Was sind aktuelle Trends und Entwicklungen im Online Recruiting auf dem Schweizer Markt. Dazu erstellte die Prospecitve Media Servcices AG in Zusammenarbeit mit der xeit gmbh einen Trend Report und untersuchte die Akzeptanz und Effizienz unterschiedlic…

  • […] Report zeigt klar auf, dass ein Trend hin zum Multi-Channel-Online-Recruiting zu erkennen ist. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit, den Trend Report zu bestellen, erhalten sie unter: ce (at) prospective […]

  • Florian Schütz

    27. Oktober 2009 at 18:05

    Vielleicht mal eine lohnenswerte Alternative für alle Recruiter und Personaler in der Schweiz: der Yasni PremiumCheck

    http://www.yasni.de/premiumcheck

    Eine Alternative zu den bekannten Suchmaschinen, die nur Links, aber keine Personen als Ergebnis liefern. Und im Gegensatz zu geschlossenen Netzwerken wird das komplette Deep Web durchsucht.

    Hier ein Suchergebnis-Beispiel zu “Recruiter”:

    http://www.yasni.de/index.php?action=peoplesearch&psa&query=Recruiter

  • […] Wie wird sich das Recruiting in der Schweiz weiterentwickeln? Generell zeigt die Studie von Monster.de keine signifikanten Veränderungen im Recruiting auf. Wir lancierten dieses Jahr einen Trend Report zum Thema Online Recruiting. […]

  • […] 4.Ottos internes Karriereportal Viele grosse Unternehmen betreiben eigene Karriereportale um freie Vakanzen zu veröffentlichen, sowie um über den Arbeitgeber zu informieren. Auch Otto betreibt ein solches Portal. Neben einer Jobbörse bieten diese auch spezifische Informationen für Studenten/Hochschulabgänger. Das Portal bündelt damit also alle relevanten Informationen. Denn ob all den Social Media-Aktiviäten darf nicht vergessen werden, dass die Corporate Website bei der Jobsuche noch immer erste Anlaufstelle ist. […]

  • […] werden aber die Potenziale von Facebook, Twitter, Xing oder LinkedIn kaum ausgeschöpft. Wie der „Trend Report Online-Recruiting Schweiz“ aus dem Jahre 2009 gezeigt hat, heisst es in den meisten Chefetagen der helvetischen HR-Abteilungen […]

  • […] Online-Recruiting Schweiz 2010 Bald stellen wir im Sinne eines Previews die Ergebnisse unseres “Trend Report Online-Recruiting Schweiz 2010″ vor. Für diesen Report haben wir die Frage nach dem Einsatz von Social Media […]

  • […] Viele Firmen in Deutschland möchten mehr Budget in diesen Bereich investieren. Auch der  „Trendreport Online Recruiting“  welchen wir Ende Juli publizieren werden,  kommt voraussichtlich zu ähnlichen Ergebnissen. […]

Schreiben Sie einen Kommentar